Bildende Kunst

Oliver Godow „looking twice to see“

Oliver Godow „looking twice to see“

Am Sonntag, den 26. Mai um 15 Uhr eröffnen wir gemeinsam mit dem Künstler Oliver Godow die Ausstellung „Looking twice to see“ Jede Arbeit des Künstlers Oliver Godow illustriert eine besondere Art zu schauen. Indem seine Fotografien etwas in den Fokus nehmen, was dem flüchtigen, oberflächlichen Blick verborgen bleibt, zwingen sie uns Gesehenes neu zu […]

weiterlesen »
HOOSEN „EURE KIRCHE“

HOOSEN „EURE KIRCHE“

In seiner Ausstellung „Eure Kirche“ im Kunstverein Jesteburg spürt Christian Hans Albert Hoosen den subjektiven Bezugsystemen nach, die sich um Themen wie Religion, Glaube, Kunst, Kontemplation, Geld, Aufmerksamkeitsökonomie und Konsum entspinnen. Er zieht Parallelen, stellt Zusammenhänge her, beansprucht Symboliken, betont Gemeinsamkeiten und lässt offen. Nirgends wird moralisiert, Ironie scheint überall vorhanden zu sein, im Schwebezustand, […]

weiterlesen »
a story mediated by the fragrance of a motherboard

a story mediated by the fragrance of a motherboard

Zur Eröffnung der Gruppenausstellung A STORY MEDIATED BY THE FRAGRANCE OF A MOTHERBOARD am 14.02.2019 um 19 Uhr laden wir herzlich ein. Die Gruppenausstellung versammelt die Arbeiten von 21 Künstler*innen, aus Bereichen der Fotografie, Video, Skulptur und Installation. Allen gemein ist der Bezug auf transformative Prozesse, welcher sich sowohl inhaltlich, wie auch formal in den […]

weiterlesen »
Hella Gerlach „Gelenkstellen“

Hella Gerlach „Gelenkstellen“

Am 28.10. um 15 Uhr eröffnen wir mit der Künstlerin Hella Gerlach die Ausstellung „Gelenkstellen“. Wir freuen uns auf viele Gäste. In ihrer künstlerischen Praxis untersucht Hella Gerlach die Korrelationen zwischen architektonischen, physischen und sozialen Körpern. In ihren Ausstellungen werden der Raum, die Kunstwerke darin und die Körper der Besucher zu einem zusammenhängenden Handlungsfeld verwoben. […]

weiterlesen »
Marija Petrovic „OUT OF TOUCH“

Marija Petrovic „OUT OF TOUCH“

Zur Eröffnung der Ausstellung „OUT OF TOUCH“ der Künstlerin Marija Petrovic am Freitag, den 14. September 2018 um 18 Uhr laden wir herzlich ein. In ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung präsentiert Marija Petrovic zwei aktuelle Videoarbeiten, die in für die Ausstellung im Kunstverein Jesteburg entwickelten installativen Situationen gezeigt werden. Mit präzisem Ausdruck und in poetischer Sprache […]

weiterlesen »
Nikolaus Gerszewski „Konsequenzen“

Nikolaus Gerszewski „Konsequenzen“

Zur Eröffnung der Ausstellung „Konsequenzen“ des Künstlers Nikolaus Gerszewski am Sonntag, den 15. Juli 2018 um 15 Uhr laden wir Sie herzlich zu Kaffee und Kuchen ein. Nikolaus Gerszewski beschäftigt sich innerhalb seiner künstlerischen Arbeit mit den Berührungspunkten von Musik und bildender Kunst. Sein Interese gilt dabei aber nicht einer direkten Übersetzung von Tönen in […]

weiterlesen »
15.04.2018 Anna Lena Grau „CARGO BAY“

15.04.2018 Anna Lena Grau „CARGO BAY“

Am 15. April 2018 um 15 Uhr eröffnen wir gemeinsam mit der Künstlerin Anna Lena Grau die Ausstellung „Cargo Bay“. Ein Kunstwerk ist für uns gemeinhin das Ergebnis eines Schaffensprozesses – es hat seine individuelle, definitive Form gefunden. Anna Lena Grau untersucht in ihren skulpturalen und installativen Arbeiten die Stadien des Übergangs und das Verhältnis […]

weiterlesen »
Gute Nachrichten und eine positive Bilanz

Gute Nachrichten und eine positive Bilanz

Das Ausstellungsjahr 2017 bescherte dem Kunstverein Jesteburg viele Erfolge. Steigende Besuer- und Mitgliederzahlen lassen uns motiviert das Jahr 2018 beginnen. Besonders gut besucht waren 2017 die Ausstellungen der österreichischen Künstlerin Amelie Zadeh, für die der Verein Förderung durch das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft und Kultur erhielt, die Ausstellung der Künstlerin Carola Ernst und die Ausstellung […]

weiterlesen »
Yann-Vari Schubert „while we never see the moon“

Yann-Vari Schubert „while we never see the moon“

Am 17. Dezember um 15 Uhr eröffnen wir gemeinsam mit dem Künstler Yann-Vari Schubert die Ausstellung „while we never see the moon“. In seiner Ausstellung präsentiert Yann-Vari Schubert eine raumgreifende Gesamtinstallation, innerhalb derer er subtil unsere perzeptiven Gewohnheiten untersucht. Ein lyrischer Text verbindet alle Elemente der Ausstellung, wobei allerdings jede künstlerische Arbeit autark bleibt. „while […]

weiterlesen »
Daniel Hopp: Schwarzarbeit in Jesteburg

Daniel Hopp: Schwarzarbeit in Jesteburg

Am 25. November 2017 präsentiert der Kunstverein Jesteburg das Projekt „Schwarzarbeit in Jesteburg“ des Hamburger Künstlers Daniel Hopp, welches dieser gemeinsam mit dem YouTuber „Multi Wolf“ und mit Unterstützung von Jugendlichen aus Jesteburg und Umgebung realisierte. Bei dem Projekt handelt es sich um eine spontane Initiative des Künstlers und seinem Team – der Kunstverein Jesteburg […]

weiterlesen »