What Cheese are you? Video, Digitalisierung und Internet today!

What Cheese are you? Video, Digitalisierung und Internet today!

What Cheese are you? Video, Digitalisierung und Internet today!

Am Sonntag, den 23. Februar 2020 um 16 Uhr eröffnen wir gemeinsam mit dem Künstler und Gastkurator Malte Struck die Ausstellung „What cheese are you? Video, Digitalisierung und Internet today!“. 

Digitalisierung ist keine kurzweilige Modeerscheinung. Stattdessen ist sie die größte kulturelle Revolution seit dem Buchdruck. Sie hat eine völlig neue Art der Kommunikation geschaffen, die mit ihren Möglichkeiten alle gesellschaftlichen und kulturellen Bereiche erfasst.

„Wir formen unser Werkzeug, und danach formt unser Werkzeug uns.“ (Marshall McLuhan). Wenn wir tatsächlich annehmen wollen, dass „Kunst“ von „Können“ und von „Kennen“ kommt, ist es eine ihrer wichtigsten Aufgaben, Kenntnisse zu gewinnen und zu vermitteln. Schon immer vermochte die forschende künstlerische Auseinandersetzung in Wahrnehmung und Praxis die Neuentwicklungen zu generieren, die gesellschaftlichen Veränderungen vorangingen. Künstlerinnen und Künstler nehmen diese Veränderungen vorweg, stellen sie zur Diskussion und stoßen sie an. Sie stellen Ideen, Konzepte, Theorien, Aktionsformen und nicht selten auch die technischen Instrumente bereit, sie sich sich andere Gesellschaftsbereiche während und nach ihrer Veränderung zu Nutzen machen. Kunst hat grundsätzlich subversive Eigenschaften. Nicht selten wirkt sie als das kritische Gewissen der Gesellschaft und ist daher Quelle von Veränderung und Evolution.

Die Ausstellung präsentiert zahlreiche Arbeiten von neun Künstler*innen, die sich auf unterschiedlichste Weise mit künstlerischer Produktion und Rezeption von Kunst und Leben im Kontext der digitalen Revolution befassen. In der Schau werden Installationen, Fotografien, Videos und Hologramme gezeigt, die sich über fast alle Räume des Kunstverein Jesteburg erstrecken.

 

Leave a Reply

Name*

e-Mail * (will not be published)

Website